Massimos Rezept für Panettone-Soufflé – GRUNDIG – Respect Food
Kochbuch
DEU / de
Menü
Suchen

Massimos Rezept für Panettone-Soufflé

Klassischer Panettone neu interpretiert, als leckeres Soufflé.

Zum Kochbuch hinzufügen
Leicht
Spezialität des Hauses

Zutaten

Zubereitung
250g übriggebliebene Panettone
7g Maisstärke
7 Eier
150g Hagelzucker
50g weiße Schokolade
25g Butter
Salz
Vanillesalz
geröstete, gehackte Haselnüsse

Zubereitung

Panettone trocknen.

Dafür den Ofen auf 100° erhitzen und den Panettone in mundgerechte Stücke auf einem Backblech verteilen.
Den Panettone für circa eine Stunde backen, bis er vollständig getrocknet ist. Abkühlen lassen und in einem Mixer zu Semmelbröseln verarbeiten und mit der Maisstärke mischen.

Die Ofentemperatur nun auf 180° erhöhen.

In einer Schüssel das Eigelb mit einem Handmixer schaumig schlagen, nun nach und nach 75g Zucker hinzufügen und weiter schaumig rühren, bis sich das Volumen der Masse verdreifacht hat.

In der Zwischenzeit die weiße Schokolade und die Butter in einem kleinen Topf auf niedriger Stufe erhitzen und unter ständigem rühren zum schmelzen bringen. Nun die geschmolzene Schokolade langsam zu der Eimischung geben und zu einer glatten Masse verrühren. Nun die Panettonebrösel zur Mischung hinzufügen und gründlich durchmischen.

Das Eiweiß und eine Prise Salz in eine Schüssel geben,
und mit eine Handmixer auf mittlerer Stufe aufschlagen. Während dem Rühren, langsam die restlichen 75 g Zucker hinzufügen und so lange weiter aufschlagen bis das Eiweiß steif ist.

Nun das steife Eiweiß vorsichtig zur Eigelb-Panettone-Mischung hinzufügen und unterheben.

Verteilen Sie die Soufflé-Mischung auf die Förmchen, dann sofort backen, bis sie aufgegangen sind, circa 9-10 Min.

Die noch warmen Förmchen auf Servierplatten legen und mit einer Prise Vanillesalz und den gehackten Haselnüssen bestreuen.