Massimo’s Semmelbrösel-Nudel-Rezept – GRUNDIG – Respect Food
Kochbuch
DEU / de
Menü
Suchen

Massimo’s Semmelbrösel-Nudel-Rezept

Ein traditionelles Rezept aus der Region Emilia-Romagna in Italien. Mit diesem Rezept können Sie Essensreste, die sonst weggeworfen worden wären, leicht in köstliche und nahrhafte Mahlzeiten verwandeln. Es ist auch ein "Food for Soul"-Rezept.

Zum Kochbuch hinzufügen
1 Stunden 30 Minuten
Leicht
Spezialität des Hauses

Zutaten

Zutaten
1 L Hühner- oder Gemüsebrühe aus Resten
150g Semmelbrösel
100g geriebener Parmigiano Reggiano
3 Eier
eine Prise Muskatnuss
eine Prise geriebene Zitronenschale

Zubereitung

Für die Brühe:
Alle Gemüsereste (wie Kartoffel-, Karotten- und Topinamburschalen) im Ofen rösten. Dann in einen großen Topf geben und 1 Liter kaltes Wasser hinzufügen. Mindestens 90 Minuten lang köcheln lassen.

Den Teig herstellen:
Die Semmelbrösel mit geriebenem Parmigiano Reggiano vermischen. Eine Prise Muskatnuss und Zitronenschale hinzufügen. Die Eier schlagen und zu den trockenen Zutaten geben, dann mit den Händen vermischen. Die Brühe zum Kochen bringen.

Die Passatelli kochen:
Den Teig durch einen Kartoffelstampfer drücken und die langen Passatelli in kleinere Stücke von 5-6 cm Länge schneiden. Die Passatelli in die Brühe geben. Eine Minute kochen lassen und sofort servieren.

Wir verwenden Cookies und Cookies von Drittanbietern, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.