Massimos Tiramisu-Rezept aus Resten – GRUNDIG – Respect Food
Kochbuch
DEU / de
Menü
Suchen

Massimos Tiramisu-Rezept aus Resten

Eiweiß kann vielfältig eingesetzt werden, von Meringues bis hin zu Cocktails. Oftmals wird das Eigelb dabei einfach weggeschmissen.
Dank des leckeren Tiramisu-Rezepts von Massimo Bottura, wird das Eigelb auf köstliche Art und Weise wiederverwendet.

Zum Kochbuch hinzufügen
30 Minuten
Leicht
Spezialität des Hauses

Zutaten

Zutaten
100g Eigelb
150g Zucker
500g Mascarpone
1 Vanilleschote
1/2 Tasse Kokosnuss-Rum
1/2 Tasse Espresso
ein paar Löffelbiskuits
Kakaopulver

Zubereitung

Eigelb und Zucker mit einem Handmixer bei hoher Geschwindigkeit 3 Minuten verquirlen.

Mascarpone nach und nach hinzugeben und unterrühren.
Nachdem alles hinzugegeben wurde, die Masse für ca. 5 bis 6 Minuten zu einer cremigen Konsistenz aufschlagen.

Den Rum und den Espresso in einer Schüssel mischen.
Den Löffelbiskuit in der Mitte durchbrechen und kurz in der Rum-Espresso-Mischung tränken. Die eingeweichten Löffelbiskuits auf dem Boden der Schale verteilen.

Ein Teil der Mascarpone auf den Boden geben und eine weitere Schicht Löffelbiskuits darauf verteilen. Das Ganze so lange wiederholen bis alles aufgebraucht ist.

Als letztes das Kakaopulver darüber stäuben und das Ganze für eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.