Schokoriegel – GRUNDIG – Respect Food

Schokoriegel

Wir zeigen euch die leckerste Art, übriggebliebene Schokolade zu verwerten.

Zum Kochbuch hinzufügen
30 Minuten
Leicht

Zutaten

Zutaten
100 g Butter
3 TL Puderzucker
2 TL Kakao Pulver
200 g Schokolade
200 - 250 g Übriggebliebener Kuchen, Kekse oder Plätzchen
50 g gehackte Haselnüsse

Zubereitung

Eine 15 - 15 cm große Kuchenform einfetten und mit Backpapier auslegen.

Schmelze die Butter, den Zucker und den Kakao in einem Topf und rühre den zerbröselten Kuchen, Kekse oder Plätzchen unter.

Fülle die Mischung in die vorbereitete Kuchenform und glätte die Oberfläche.

Schmelze die Schokolade im Wasserbad, gieße sie über die Mischung in der Kuchenform und verteile sie damit die Mischung komplett bedeckt ist.

Streue die gehackten Haselnüsse auf die Schokolade.

Stelle die Kuchenform in den Kühlschrank und lasse ihn etwa 3 Stunden ruhen. Nach dem Herausnehmen 15 Minuten ruhen lassen, anschneiden und genießen.